Malte Glöckner

Weltenverbesserer, IT-Experte, Umweltkämpfer

  • @hermesDE Ja, soll sie. Es gibt sogar seit gestern Abend eine einmalige Vollmacht. Die heute nicht beachtet wurde.… t.co/4xoxmne5eG

  • @hermesDE Sendungsnummer 33275120008177, eigentlich gibt es eine globale Abstellgenehmigung?

  • #fire #Feuer #feuerschale t.co/rPFilxuEPx

  • Erste finale Steckdosen-/Schalterbestellung ist da. Und dann noch 50% gespart 😀 #kopp t.co/fXUCheztgm

  • "Nimm ruhig dem Aufsteller mit"... Muss ich mir Gedanken machen 😀 t.co/7JzoDsvTg2

Folgende Information habe ich gerade im Netz gefunden:

Domain-Offensive.de, ihr Ansprechpartner für Domains.
Domain-Offensive.de bietet nicht nur mehrere hunderte Domainendungen an, sondern liefert auch einen Top Preis.

So kostet z.b die .de Domain 2,28 € im Jahr plus einer Einmaligen Einrichtungsgebühr von 2,20 €.
Obwohl der Preis so niedrig ist, bietet Domain-Offensive.de einen Top Support an.
Innerhalb von meist wenigen Stunden bekommt man eine passende Antwort, auf sein Problem.

Und wem das noch zu teuer ist (?), hat hier mit diesem Gutschein die Möglichkeit 10% Rabatt auf die Einrichtungsgebühr von .de Domains zu bekommen.
Gutschein Details:
Gutscheincode: Geizgutscheine 10%
Gültig bis: 31.12.09
Mindestbestellwert: keiner

Ablauf:
Nachdem man erfolgreich eine Domain bei Domain-Offensive.de bestellt hat, schreibt man dem Domain-Offensive.de Supportteam eine Email mit dem Gutscheincode.
Der Gutscheincode gilt dann für alle neu bestellten Domains von Domain-Offensive.de, also ein Dauerhafter Gutschein.

Quelle: http://www.geizgutscheine.de/2008/09/12/domain-offensivede-10-rabatt-2/

Da ich persönlich bei der Domain-Offensive.de arbeite und als Leiter in der Programmierung und im Support tätig bin, weiß ich darüber natürlich bescheid 😉

Das Einlösen dieses Gutscheines ist leider nicht für die Erstbestellung möglich. Auch Reseller können diese benutzen und somit vergünstigt einkaufen.

UPDATE: Das genannte Gültigkeitsdatum ist falsch, es geht nur bis Ende 2008.

1 Kommentar

Leave a commentCancel reply